Verifizierungsrichtlinien

Verifikation

Telegram überprüft in der Regel aktive offizielle Kanäle, Bots und auch öffentliche Gruppen, die über verifizierte Konten bei mindestens zwei der folgenden Dienste verfügen:

  1. TikTok
  2. Instagram
  3. Facebook
  4. YouTube
  5. Twitter
  6. VK
  7. Snapchat

Bitte füge bei den oben genannten Dienste in deinem Profil einen Link zu deinem Telegram-Kanal hinzu, damit wir bestätigen können, dass sie tatsächlich dir gehören. Sobald das erledigt ist, melde dich direkt bei unserem @VerifyBot, um die Verifizierung zu beantragen. Der ehrenamtliche Chat-Support kann nicht mit Verifizierungen helfen.

Was ist, wenn ich kein verifiziertes Konto bei all diesen Diensten habe?

Wenn du eine Seite bei Wikipedia hast, die die dortigen Relevanzkriterien erfüllt, die Seite nicht zu den Löschkandidaten zählt und die Seite einen Link zu deinem Kanal, Bot oder deiner Gruppe auf Telegram beinhaltet, kann sie zu den fehlenden verifizierten Konten gezählt werden.

Handelt es sich um eine Firma, könnte auch ein Link zu deinem Kanal bei Telegram (Gruppe oder Bot) von der offiziellen Firmenwebseite berücksichtigt werden. Über den Bot kann man das als ergänzendes Kommentar hinzufügen.

Wenn du einen Link von Wikipedia oder der offiziellen Webseite anstelle eines der Social Media Konten verwendest, stelle bitte sicher, dass diese einen Link zu dem Kanal, der Gruppe oder dem Bot enthalten, den du bei Telegram verifizieren möchtest.

Können auch Nutzerkonten verifiziert werden?

Nein. Telegram verifiziert aktuell keine Nutzerkonten, sondern nur große aktive Kanäle, Bots und öffentliche Gruppen.

Brauche ich zwingend eine Verifikation?

Die Verifizierung bietet keine zusätzlichen Möglichkeiten bei Telegram. Es ist einfach eine der Möglichkeiten, um zu zeigen, dass dein Kanal offiziell ist. Ein Link zu Telegram auf deiner offiziellen Seite oder deinem Konto bei einem sozialen Netzwerk kann ein ähnliches Ergebnis erzielen.

Wie kann ich den Namen nach der Link nach Verifikation ändern?

Nach der Verifizierung kann man weder den Anzeigenamen noch den Benutzernamen (t.me/…) ändern. Es wäre notwendig, daß man vorher die Verifikation über @VerifyBot per /unverify aufhebt. Über den Bot kann man danach eine neue Verifizierung beantragen